Langlaufpisten im Grödnertal

Manch einer zieht es vor, mit den Skiern an den Füßen das Knirschen des Schnees umgeben von der gedämpften Atmosphäre des Waldes zu vernehmen. Geräusche, die von der Schneedecke gedämpft werden, welche das Unterholz bedeckt. Um sich herum nur Stille, eine nahezu irreale Stille.

Schnell und federleicht gleitet der Skifahrer inmitten der Bäume im eleganten Laufschritt dahin. Der Langlauf schenkt denjenigen, die ihn praktizieren, oft unvergessliche Eindrücke, genau richtig für alle, die den überfüllten Pisten gerne fern bleiben.

Im Grödnertal gibt es unzählige Langlaufpisten. Vom Sellajoch aus müssen nur wenige Kilometer mit dem Auto zurückgelegt werden, um dahin zu kommen. Diese Strecken sind für Anfänger und Profis hergerichtet und ermöglichen es einerseits mit der klassischen Technik Skizufahren oder auch dem Skating, einem neuen Stil, zu frönen.

Dolomiti NordicSki das größte Skikarussel für Langlauf in Europa

Das Grödnertal beherbergt einen Abschnitt des Dolomiti NordicSki, dem größten Skikarussel für Langlauf in Europa. Fast 1000 km Langlaufpiste, zugänglich mit nur einem einzigen Skipass und ab Dezember konstant beschneit.

Jeder Teil der Strecke wird täglich gewartet, damit immer die notwendigen Sicherheitsbedingungen gegeben sind und alle Sportler sie optimal nutzen können.